HERZLICH WILLKOMMEN beim SC Thalkirchdorf e.V.

Der Sport-Club Thalkirchdorf e.V. (SCT) bietet mit seinen drei großen Abteilungen Fußball, Tennis und Winter, sowie diversen Sparten eine breite und vielseitige Auswahl an qualifizierten Sportmöglichkeiten. Hierbei konzentriert er sich auf den Breitensport und fördert speziell die Jugend Im Thal. Die ausschließlich ehrenamtlichen Trainer, Übungsleiter und Amtsträger im Verein sind das Fundament für den Erfolg des Vereins und dessen über 600 Mitglieder. Der familiäre und partnerschaftliche Umgang im SCT hat einen sehr hohen Stellenwert. Der Sport-Club Thalkirchdorf e.V. steht zu seiner fast hundertjährigen Tradition, versteht sich aber zugleich auch als zukunftsorientierter Sportdienstleister im Gemeindegebiet Oberstaufen. Zusammen mit den anderen Thaler Vereinen bildet der SCT die solide Basis des sozialen Zusammenlebens in Thalkirchdorf.



Aktuelles


Zurück zur Übersicht

25.07.2022

Mini-Champions-League 2022

Intensive Turniertage in Thalkirchdorf

Am Freitagnachmittag machten 9 F1-Mannschaften aus dem gesamten Allgäu in Thalkirchdorf den Auftakt zu den diesjährigen Mini-Champions-League Turnieren des SC Thalkirchdorf. Bei idealen Witterungs- und Platzbedingungen konnten die Spieler ihr Kräftemessen unter fleissigem Applaus und Anfeuerungen der vielen Eltern und Großeltern abhalten. Nach umkämpften Spielen in der Vor- und Zwischenrunde konnte sich der SCT im Finale in einem sehr spannenden Spiel, zuletzt aber verdient, gegen Kottern durchsetzen.

Am Samstagmorgen folgten die Kleinsten unter den jungen Kickern. So starten 7 Bambini-Mannschaften in einen unterhaltsamen Vormittag. Ebenfalls unter besten äußerlichen Verhältnissen, angefeuert von vielen Unterstützern, zeigten die hochmotivierten Fussball-Sprösslinge ihr Können. Am Ende konnte sich der TSV Kottern im Finale gegen FC Wiggensbach durchsetzen. Der Lokalmatador aus Thalkirchdorf erreichte einen verdienten dritten Platz.
Im Anschluss setzten sich die E1 Jugendlichen in Szene. 11 Mannschaften (darunter 2 Teams des SCT) lieferten sich sehenswerte Spiele über den gesamten Nachmittag. Beide Teams aus Thalkirchdorf konnten sich als Erste in ihren Gruppen durchsetzen. Über die Zwischenrunde qualifizierte sich eines der SCT-Teams für das Finale gegen Rot-Weiß Weiler. Wieder stellte, am Ende verdient, die Heimmannschaft den Sieger des Turniers.
Den Samstag schloss die D-Jugend ab. Packende Spiele - bis in den späten Abend - lieferten sich die teilnehmenden Mannschaften. Als verdienter Sieger stellte sich am Ende die Mannschaft aus Heiligkreuz heraus, die Mannschaft der SG Thalkirchdorf belegte den zweiten Platz.

Den Turniertag am Sonntagmorgen, bei zuerst durchwachsenem Wetter, eröffneten die Spieler der F2-Mannschaften. In umkämpften Spielen zeigten sich die Hausherren wieder als die sportlich komplettesten Teams. So konnten die beiden F2-Mannschaften aus Thalkirchdorf die Plätze 1 und 2 belegen.
Als Sonntagmittag das Wetter auch wieder sommerlich wurde, kamen die Spieler der E2-Junioren zum Zuge. Insgesamt 15 Mannschaften machten sich auf in den Kampf um die Plätze. Spannende Spiele in 3 Gruppen, in denen der SCT nach kurzfristigem Ausfall eine dritte Mannschaft stellte, bestimmten den Nachmittag. Das Finale erreichten verdient die Mannschaften des SCT 1 und die Kicker aus Heiligkreuz. In einem überaus spannenden Finale hatte abermals die Heimmannschaft am Ende das notwendige Glück, kurz vor Ende der Spielzeit gelang der Siegtreffer. So konnte der SCT auch dieses Turnier gewinnen.

Der Sportclub Thalkirchdorf möchte sich bei allen teilnehmenden Mannschaften, allen Helfern und den vielen Betreuern bedanken.
Auch der Firma Allgäuer Alpenwasser gilt einen großen Dank, die wie jedes Jahr diese Veranstaltung großzügig unterstützte.



Zurück zur Übersicht



 
E-Mail
Anruf
Instagram